Die Boutique von Prosveta
Vorträge von Omraam Mikhaël Aïvanhov
Podcasts und Erfahrungsberichte
Tagesgedanke

Tagesgedanke vom Freitag, den 29. Mai 2020

Überzeugung - gründet auf Erfahrungen mit göttlichen Gesetzen

Die Überzeugung ist eine der größten Kräfte, die es gibt. Man sah, wie manche Führer durch ihre Überzeugung ganze Massen mitgerissen haben: Auch wenn die von ihnen vertretenen Ideen stupide oder kriminell waren, so rissen sie durch ihre Überzeugungskraft doch schließlich auch die Zurückhaltendsten mit... denn die Überzeugungskraft ist eine Macht. Sie ruft Verwüstung und Zerstörung hervor, wenn sie auf das Böse ausgerichtet ist, sie kann aber auch die Welt verwandeln, wenn sie eine göttliche Idee aussendet und für das Gute arbeitet. Die Überzeugung des geistigen Schülers beruht auf der Kenntnis der göttlichen Gesetze und auf den bereits gelebten Erfahrungen aus vergangenen Inkarnationen oder während der jetzigen Inkarnation. Wenn ein Schüler diese Kenntnisse erlangt und Erfahrungen gemacht hat, besitzt er eine unerschütterliche Überzeugung, die ihn allmächtig macht. Hat er diese Überzeugung jedoch nicht, so heißt dies, dass seine Kenntnisse nicht vollständig sind.* * Siehe auch Band 238 (P0238DE), Kapitel 3.

Omraam Mikhaël Aïvanhov

Ich abonniere den Tagesgedanken Suche im Archiv der Gedanken für den Tag
Neuheiten
Unsere Leser lieben
Unsere Themen - Prosvetas Blog


Syntax der Gedankenforschung

Wort1 Wort2: Suchen Sie nach mindestens einem der beiden Wörter.
+Wort1 +Wort2: Suche nach den 2 Wörtern.
"Wort1 Wort2": Suche nach dem Ausdruck zwischen "".
Wort1*: Suche am Wortanfang, unabhängig vom Wortende.
-Wort: das Wort dahinter - wird von der Suche ausgeschlossen.