Lesen Sie Omraam Mikhaël Aïvanhov's Gedanken für den Tag

Pensée du vendredi 6 mars 2020


Seit mehr als 20 Jahren veröffentlicht der Prosveta Verlag jedes Jahr ein Buch mit einem Gedanken pro Tag zum Lesen, Meditieren, Anwenden und Austauschen.
Abonnieren Sie diesen Gedanken kostenlos und erhalten Sie ihn täglich in Ihrer Mailbox.

Entdeckung der Worte und der Lehre von Omraam Mikhaël Aïvanhov!

Ich abonniere den Tagesgedanken


Tagesgedanke vom Freitag, den 30. Oktober 2020

Das Land der Lebendigen - ist die Sonne, auf der die lichtvollsten Wesen wohnen

In den Psalmen heißt es: »Ich werde wandeln vor dem Herrn im Lande der Lebendigen« (Ps 116,9). Das Land der Lebendigen, das ist die Sonne, wo die edelsten und lichtvollsten Wesen wohnen. Sie sind dermaßen lichtvoll und strahlend, dass das Licht, welches den Raum durchquert, ihre Vibration und ihre Emanation ist. Das Licht, das die Planeten erhellt, kommt nicht von der Sonne selbst, sondern von den Bewohnern der Sonne. Die Sonne ist eine fruchtbare und kultivierte Erde, auf der sich eine ganze Zivilisation entfaltet, die das Werk hoher Wesenheiten ist.* Diese Wesen sind es, die dieses lebendige Licht aussenden, das bis zu uns kommt. Das werden die Wissenschaftler eines Tages entdecken. * Siehe auch Band 10 (C0010DE) der Reihe Gesamtwerke »Sonnen Yoga – Die Pracht und Herrlichkeit von Tiphereth«, Kapitel 2 und 5.

Syntax der Gedankenforschung

Wort1 Wort2: Suchen Sie nach mindestens einem der beiden Wörter.
+Wort1 +Wort2: Suche nach den 2 Wörtern.
"Wort1 Wort2": Suche nach dem Ausdruck zwischen "".
Wort1*: Suche am Wortanfang, unabhängig vom Wortende.
-Wort: das Wort dahinter - wird von der Suche ausgeschlossen.