Abonnement
Aktion

Sonderpreis für
die Gedanken für den Tag 2015

Gedanken für den Tag 2015
5.00 CHF
statt 16.00 CH

Hinzufügen


sowie für andere Jahrgänge der Gedanken für den Tag
nur solange Vorrat
5.00 CHF!
>>>


Tagesgedanke vom Sonntag, den 21. April 2019

Sonne - ihr Bild führt uns auf den Weg der Auferstehung

Im Frühling erlebt die ganze Natur eine Auferstehung. Aber die Auferstehung ist auch ein ununterbrochener Prozess, welcher sich in der Seele desjenigen abspielt, der an sich selbst eine bewusste und aufgeklärte Arbeit mit Ausrichtung auf ein göttliches Ziel hin ausführt. Ein solcher Prozess beginnt notwendigerweise im Kopf. Dies bedeutet, dass wir eine sehr hohe Idee ins Zentrum unseres Lebens stellen. Wenn wir diese Idee fest in uns aufrechterhalten, so wird sie entsprechende ätherische Teilchen aus den feinstofflichen Ebenen anziehen, die unveränderlich wie Gold und transparent wie Kristall sind. Das Wesentliche ist also, mit einer Idee zu beginnen. Aber es kann auch ein Bild sein, das diese Idee konkretisiert, so wie das Bild der Sonne. Wenn ihr das Bild der Sonne, die Licht, Wärme und Leben ist, in euch tragt, so beschreitet ihr bereits den Weg der Auferstehung. Haltet es fest, ernährt es, liebt es, dann wird es seine Arbeit tun. Die Auferstehung geschieht, wenn die Sonne beginnt, sich im Menschen zu manifestieren. Diese wahre Sonne bringt eine Quintessenz ihrer eigenen Natur in den Menschen hinein und wirkt wie ein Sauerteig, wie ein Ferment.

Omraam Mïkhael Aïvanhov
 

Gedanken für den Tag 2019
16.00 CHF
Hinzufügen