Lesen Sie Gedanken für den Tag

Seit mehr als 20 Jahren veröffentlicht der Prosveta Verlag jedes Jahr ein Buch mit einem Gedanken pro Tag zum Lesen, Meditieren, Anwenden und Austauschen.
Abonnieren Sie diesen Gedanken kostenlos und erhalten Sie ihn täglich in Ihrer Mailbox.
Entdeckung der Worte und der Lehre von Omraam Mikhaël Aïvanhov!

Ich abonniere den Tagesgedanken

 

Tagesgedanke vom Freitag, den 27. Mai 2022

Mütter - zu den ganz kleinen Kindern sprechen

Die Mütter müssen die Macht des gesprochenen Wortes kennen, um bei ihren Kindern die Tugenden und guten Eigenschaften zu entwickeln, die sie sich für sie wünschen. Selbst wenn das Kind noch zu klein ist, um zu verstehen, was sie ihm sagt, kann die Mutter zu ihm sprechen. Das Kind braucht die Worte nicht zu begreifen, es kann sogar schlafen. Die Mutter nimmt es also in den Arm und spricht sanft und sehr liebevoll mit ihm, sie beschreibt ihm mit aller Überzeugung, wie es, nach ihrer Vorstellung, später werden könnte... Das Kind hat vielleicht nichts gehört und nichts verstanden, während es so liegt, aber das gesprochene Wort ist eine Kraft, die etwas bewirkt. Im Unterbewusstsein dieses kleinen Kindes sind Wesen, die alles gehört und registriert haben und sich bereits an die Arbeit machen. Sie werden im Herzen, im Gehirn, in allen Zellen und Organen des Kindes etwas in Bewegung setzen und Elemente sammeln, die später dem Kind ermöglichen, die Begabungen und guten Eigenschaften zu entwickeln, die die Mutter ihm gewünscht hatte. * Vgl. Band 203 »Die Erziehung beginnt vor der Geburt«.

Omraam Mikhaël Aïvanhov

Gedanken für den Tag 2022
Hinzufügen

Syntax der Gedankenforschung

Wort1 Wort2: Suchen Sie nach mindestens einem der beiden Wörter.
+Wort1 +Wort2: Suche nach den 2 Wörtern.
"Wort1 Wort2": Suche nach dem Ausdruck zwischen "".
Wort1*: Suche am Wortanfang, unabhängig vom Wortende.
-Wort: das Wort dahinter - wird von der Suche ausgeschlossen.