An seiner eigenen Materie arbeiten - Der Sinn des Sephirothbaumes

 

Der sephirotische Baum ist eine Unterstützung, um an seiner eigenen Materie zu arbeiten, sie zu perfektionieren, zu formen, zu vibrieren, damit er eines Tages die göttliche Welt ausdrücken kann.

Ausschnitt aus einem frei gehaltenen Vortrag
 

Einige Hinweise zum selben Thema:

Die Früchte des Lebensbaumes - Band 32
»Der Lebensbaum der Kabbala mit seinen 10 Sephiroth ist ein Abbild des Universums, das Gott bewohnt und mit Seiner Essenz durchdringt, eine …
26.00 CHF Hinzufügen
Lesen Sie mehr...
Weisheit aus der Kabbala
"Es gibt ein Bild, das uns annähernd eine Vorstellung von Gott geben kann: das der Elektrizität. Wir benutzen Elektrizität, um Licht zu …
14.00 CHF Hinzufügen
Lesen Sie mehr...
Der Lebensbaum
»Der Lebensbaum der Kabbala mit seinen 10 Sephiroth ist ein Abbild des Universums, das Gott bewohnt und mit Seiner Essenz durchdringt, eine …
43.00 CHF Hinzufügen
Lesen Sie mehr...
Syntax der Gedankenforschung

Wort1 Wort2: Suchen Sie nach mindestens einem der beiden Wörter.
+Wort1 +Wort2: Suche nach den 2 Wörtern.
"Wort1 Wort2": Suche nach dem Ausdruck zwischen "".
Wort1*: Suche am Wortanfang, unabhängig vom Wortende.
-Wort: das Wort dahinter - wird von der Suche ausgeschlossen.