Die Gedanken und Gefühle materialisieren sich



Der Mensch muss auf seine Gedanken und Worte achten. Die Verwirklichung von allem, was wir ausdrücken, führt oft zu guten oder schlechten Ergebnissen, die sehr weit von uns entfernt sind.

 

Ausschnitt aus einem frei gehaltenen Vortrag


Einige Hinweise zum selben Thema:


Die Kraft der Gedanken
14.00 CHF

Der Gedanke braucht das Gefühl, um sich zu verwirklichen
21.00 CHF

Wie Gedanken sich in der Materie verwirklichen
5.00 CHF
Die Pädagogik in der Einweihungslehre - Band 28/29
30.00 CHF
Der Stein der Weisen
14.00 CHF
Die neue Erde - Band 13
26.00 CHF 
Syntax der Gedankenforschung

Wort1 Wort2: Suchen Sie nach mindestens einem der beiden Wörter.
+Wort1 +Wort2: Suche nach den 2 Wörtern.
"Wort1 Wort2": Suche nach dem Ausdruck zwischen "".
Wort1*: Suche am Wortanfang, unabhängig vom Wortende.
-Wort: das Wort dahinter - wird von der Suche ausgeschlossen.