Die Boutique von Prosveta
Vorträge von Omraam Mikhaël Aïvanhov
Podcasts und Erfahrungsberichte
Tagesgedanke

Tagesgedanke vom Montag, den 23. November 2020

Versuchungen - um zu widerstehen, braucht man ein hohes Ideal

Ihr möchtet manchmal gerne gewissen Versuchungen widerstehen, denn ihr fühlt, dass ihr sonst in bedauernswerte Abenteuer hineingezogen werdet; aber trotz eurem Wunsch gelingt es euch nicht, euch zu beherrschen, und ihr erliegt der Versuchung. Warum? Weil ihr in euch die Liebe für etwas Schöneres, Größeres, das sich euren Instinkten widersetzen könnte, nicht entwickelt habt. Hättet ihr diese Liebe, würde sie für euch kämpfen und euch ermöglichen, den Sieg zu erringen. Der Wille allein genügt nicht zum Kämpfen, früher oder später wird er kapitulieren. Es reicht nicht, wenn ihr sagt: »Ich werde mich nicht verleiten lassen, ich werde widerstehen...«. Um dem, was euch nach unten zieht, zu widerstehen, braucht ihr den Beistand einer Kraft, die euch in eine höhere Welt erhebt: ein hohes Ideal.* * Siehe auch Band 5 (C0005DE) der Reihe Gesamtwerke, Kapitel 10.

Omraam Mikhaël Aïvanhov

Ich abonniere den Tagesgedanken Suche im Archiv der Gedanken für den Tag
Neuheiten
Unsere Bestseller
Unsere Themen - Prosvetas Blog


Syntax der Gedankenforschung

Wort1 Wort2: Suchen Sie nach mindestens einem der beiden Wörter.
+Wort1 +Wort2: Suche nach den 2 Wörtern.
"Wort1 Wort2": Suche nach dem Ausdruck zwischen "".
Wort1*: Suche am Wortanfang, unabhängig vom Wortende.
-Wort: das Wort dahinter - wird von der Suche ausgeschlossen.