Die Boutique von Prosveta
Vorträge von Omraam Mikhaël Aïvanhov
Podcasts und Erfahrungsberichte
Tagesgedanke

Tagesgedanke vom Montag, den 1. Juni 2020

Das Ideal - ein gemeinschaftliches Leben in Harmonie führen

Unser Ideal ist, uns harmonisch zu entwickeln, um in allen Bereichen ein Vorbild zu werden. Unser Ideal ist, gemeinsam voranzuschreiten, verbunden durch die brüderliche Liebe, wie sie von Gott unter allen Menschen gewollt wird. Unser Ideal ist, ein gemeinschaftliches Leben in Harmonie zu führen, denn in diesem Leben liegt aller Segen. Die Epoche, in der es empfehlenswert war, zurückgezogen zu leben, um sich zu entwickeln, ist nun vorbei, und wir befinden uns im Zeitalter der Brüderlichkeit. Wir sollen uns nicht von den anderen trennen, sondern gemeinsam, Seite an Seite, voranschreiten, um auf der Erde eine universelle Bruderschaft zu errichten, in der alle Menschen eine riesige Familie bilden. Es wird keine Grenzen mehr geben, und anstatt so viel unnützen Aufwand zu betreiben, um sich voreinander zu schützen, werden die Völker in Fülle und Frieden leben.* * Siehe auch Band 23 (C2324DE), Kapitel 4 und Band 24 (C2324DE), Kapitel 19 sowie Band 25 (C2526DE), Kapitel 2.

Omraam Mikhaël Aïvanhov

Ich abonniere den Tagesgedanken Suche im Archiv der Gedanken für den Tag
Neuheiten
Unsere Leser lieben
Unsere Themen - Prosvetas Blog


Syntax der Gedankenforschung

Wort1 Wort2: Suchen Sie nach mindestens einem der beiden Wörter.
+Wort1 +Wort2: Suche nach den 2 Wörtern.
"Wort1 Wort2": Suche nach dem Ausdruck zwischen "".
Wort1*: Suche am Wortanfang, unabhängig vom Wortende.
-Wort: das Wort dahinter - wird von der Suche ausgeschlossen.