Die Boutique von Prosveta
Vorträge von Omraam Mikhaël Aïvanhov
Podcasts und Erfahrungsberichte
Tagesgedanke

Tagesgedanke vom Samstag, den 19. September 2020

Die Menschheit entwickelt sich dank der Mutigen - Die Vögel sind das Resultat der Evolution bestimmter Reptilien

Die Vögel sind das Resultat der Evolution bestimmter Reptilien. Wie konnte diese Entwicklung geschehen? Vielleicht gab es unter diesen Reptilien einige, die unternehmungslustiger, mutiger und neugieriger waren, die als Beispiel vorangingen, und manche sind ihnen gefolgt, bis sie schließlich davonflogen... Während die anderen faul, ängstlich und ohne Ehrgeiz am Boden haften geblieben sind. Das Gleiche geschah auch mit den Menschen: Im Laufe der Geschichte sah man immer wieder eine kleine Anzahl von Wesen, die bereit waren, jenen zu folgen, die sie auf neue Wege führten, während die meisten anderen stagnierten.* Immer gab es Vorläufer und Mutige, auf diese Weise entwickelt sich die Menschheit: dank der Mutigen. Es hängt vom guten Willen, von der Bewusstheit und der Intelligenz eines jeden von uns ab, diesen Mutigen zu folgen, um sich zu verwandeln, ein Vogel zu werden und frei zu sein. * Siehe auch Band 29 (C2829DE), Kapitel 7 »Nehmt teil an der Arbeit der Universellen Weißen Bruderschaft«.

Omraam Mikhaël Aïvanhov

Ich abonniere den Tagesgedanken Suche im Archiv der Gedanken für den Tag
Neuheiten
Lektüre für diesen Sommer
Unsere Themen - Prosvetas Blog


Syntax der Gedankenforschung

Wort1 Wort2: Suchen Sie nach mindestens einem der beiden Wörter.
+Wort1 +Wort2: Suche nach den 2 Wörtern.
"Wort1 Wort2": Suche nach dem Ausdruck zwischen "".
Wort1*: Suche am Wortanfang, unabhängig vom Wortende.
-Wort: das Wort dahinter - wird von der Suche ausgeschlossen.